Warum hat mein Drucker zwei schwarze Patronen?

Während früher Tintenstrahldrucker meist mit einer 3-farbigen und einer schwarzen Patrone ausgestattet waren, sind moderne Geräte heute oft mit einem Permanentdruckkopf ausgestattet und verwenden für jede Farbe einzeln austauschbare Tintentanks. Doch hier findet man oft nicht nur die bekannten Druckfarben cyan, magenta, gelb und schwarz, sondern auch eine zweite Schwarzpatrone. Wozu wird diese Patrone benötigt?

druckerpatrionen-13082014


Tinte ist nicht gleich Tinte

Druckertinten unterscheiden sich nicht nur durch ihre Farbe, sondern in ganz erheblichem Maße durch ihre Zusammensetzung. Um hochwertige Druckergebnisse erzielen zu können, muss die verwendete Tinte exakt die Parameter aufweisen, für die der Druckkopf ausgelegt ist. Ist das nicht der Fall, führt das zu schlechten bis miserablen Druckergebnissen. Im schlimmsten Fall kann minderwertige oder ungeeignete Tinte die Patrone oder den Druckkopf beschädigen und unbrauchbar machen.

Pigment- und Fabstofftinte

Ein grundsätzliches Merkmal von Tinten ist die Unterscheidung von Pigment- und Farbstofftinten (dye ink). Wie der Name schon sagt, enthalten die Pigmenttinten Farbpigmente, also winzige Farbpartikel, die die Farbe besonders intensiv erscheinen lassen. Sie dringen aufgrund ihrer physikalischen Struktur nicht tief in das Papier ein und sind daher für beschichtete Papierqualitäten wie Fotopapiere nicht geeignet. Farbstoff- oder Dyetinten enthalten keine Farbpartikel, sondern nur Flüssigkeit, deren Farbe durch die Farbstoffmoleküle hervorgerufen wird. Diese Moleküle sind ganz erheblich kleiner als Farbstoffpigmente, so dass sie tiefer in das Papier eindringen können. Allerdings sind diese Moleküle anfälliger gegenüber Oxidation, was zum Ausbleichen der Farbe bei Licht- bzw. UV-Bestrahlung führt.

Welche Tinte wofür?

Welche Tinte im Drucker verwendet wird, hängt von der Art des verwendeten Papiers ab. Je nachdem, welches Papier ich für den Druckauftrag auswähle, passt der Drucker seine Einstellungen für die zu verwendeten Tinten an. Ein sehr großer Anteil des Druckaufkommens sind Texte, die meistens schwarz gedruckt werden. Hier wünscht man sich intensives schwarz mit scharfen Konturen auf kostengünstigem Normalpapier. Aus diesem Grund wird hierfür die schwarze Pigmenttinte eingesetzt. Bei Fotodruck wird Papier mit beschichteter Oberfläche eingesetzt. Hier kann nur Farbstofftinte verwendet werden, die schnell durch die Beschichtung hindurch in das Papier eindringen kann. Sie lässt sich auch viel besser mit anderen Farben mischen, um möglichst feine Farbabstufungen zu erreichen. So verwendet zum Beispiel die Firma Canon in ihren Inkjet Fotodruckern eine zweite Schwarzpatrone, die – ebenso wie die drei Farbpatronen – Farbstofftinte enthält. Bei bestimmten Druckmotiven können auch beide Schwarztinten gemischt eingesetzt werden, um besonders dunkle Töne zu erhalten. Dagegen wird beim Duplexdruck auf Normalpapier nur die schwarze Farbstofftinte verwendet, weil Pigmentschwarz auf der bedruckten Rückseite zu stark durchscheinen würde.

Sind Nanopigmente und Kunstharze die Zukunft?

Auch die Entwicklung von Drucksystemen kommt an der Nanotechnologie nicht vorbei. Sie ermöglicht die Herstellung von immer kleineren Partikeln, wodurch nachteilige Eigenschaftender Pigmenttinte in den Hintergrund treten. Allerdings geht auch die Entwicklung von Farbstofftinten weiter, so dass zum Beispiel deren Lichtbeständigkeit durch Umhüllung der Farbstoffe mit kunststoffähnlichen Harzen verbessert wird. So werden beide Tintenarten sehr wahrscheinlich auch in Zukunft weiter nebeneinander verwendet werden.

Unsere Empfehlung

Falls Sie nicht sicher sind, mit welchem Tintensystem Sie wirklich gut beraten sind, wenden Sie sich am besten an einen Cartridge World Shop in Ihrer Nähe. Dort finden Sie den passenden Drucker und werden bei der Auswahl kompetent beraten. Außerdem erhalten Sie bei Cartridge World professionell aufgearbeitete und kompatible Tintenpatronen oder Tonerkartuschen. Als weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der Wiederaufbereitung von Tintenpatronen und Tonerkartuschen erhalten Sie bei uns eine 100 % Geld-zurück-Garantie.

Info

Cartridge World Deutschland GmbH, Feldstraße 4, 44867 Bochum – freecall 0800 44 77 467 – E-Mail: info@cartridgeworld.de